Reise durch Tirol und Dolomiten

Vortrag Stephan Schulz zeigt in der Reihe "Blickwinkel" 3D-Landschaften

Zwickau. Tirol und die Dolomiten sind das Thema des neuen Vortrags aus der Zwickauer Blickwinkel-Reihe. Er findet am 19. Oktober um 20 Uhr in der Aula der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) auf dem Scheffelberg in Eckersbach statt. An diesem Abend zeigt Stephan Schulz seinen neuen spannenden 3-D Vortrag "Tirol - Dolomiten in 3D". Der Fotograf Stephan Schulz begeistert: "In wohl keinem anderen Gebiet der Welt findet sich auf einem geografisch so kleinen Raum eine derartig vielfältige Erlebniswelt." Nachdenklich fügte er hinzu: "Geprägt durch eine gelungene Kombination zwischen herzhaft alpenländlicher Kultur und italienischem Lebensflair entsteht ein Zauber, dem man sich nur schwer entziehen kann." Schulz fotografierte die Traumberge auch aus dem Ballon aus der Vogelperspektive. Er durchquerte die Dolomiten unter anderem auf Haflingern im Westernreitstil und im Winter auf Tourenskiern von der Seiser Alm zu den Drei Zinnen. Durch die Verwendung modernster 3D-Projektionstechnik sehen die Besucher alles so, als wären sie selbst mitten im Geschehen - ein plastisches Diaerlebnis. 3-D Brille, falls nicht vorhanden, gibt es an der Abendkasse.