Reisemesse zeigt Vielfalt von Deutschland bis China

Reisemesse Vo 11. bis 13. Januar lautet das Motto in der Stadthalle "Abenteuer"

reisemesse-zeigt-vielfalt-von-deutschland-bis-china
Daniela Jung (Kultour Z), Abenteurer Gil Bretschneider, Annett Krupp (Kultour Z) und Jens Rudolph (Erlebnisreisen) freuen sich auf die Reisemesse Zwickau. Foto: msz / Alfedo Randazzo

Zwickau. Zu den ersten Highlights des Jahres zählt vom 11. bis 13. Januar die Reisemesse in der Zwickauer Stadthalle mit Offerten aus Nah und Fern. In diesem Jahr präsentieren sich unter dem Motto "Abenteuer" auf der 2.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche 130 Reiseanbieter. Projektleiterin Annett Krupp vom Veranstalter Kultour Z erklärte dazu: "Damit ist die Halle komplett ausgebucht."

Unter den Ausstellern sind auch einige neue Unternehmer wie der Tourismusverein der Insel Usedom und Susis Reisetreff aus Falkenstein mit dem Jakobsweg. Zu den Highlights der Messe gehört zweifelsohne auch das bunte Bühnenprogramm an allen drei Messetagen. Zu den vielversprechenden Vorträgen gehören Ziele und Touren in Deutschland und weltweit. Darunter sind Reisen zum Nordkap, in Russland, Südafrika, China, Vietnam und Namibia sowie den USA und Schottland. Natürlich dürfen auch der Dauerbrenner Kreuzfahrt mit aktuellen Routen nicht fehlen. Weltenradler Thomas Meixner gibt erste spannende Einblicke aus seiner Tour 2018 von Bitterfeld nach China - 12.732 Kilometer von April bis September.

Kinderbetreuung mit Irrgarten der Sinne

Abenteurer Gil Bretschneider berichtet über seine Erlebnisreisen in Island, Uganda und West-Neuguinea. Aber auch die Samba do Brazil-Show mit den Las Latinas und die musikalischen Höhepunkte aus Musical und Operette mit den Künstlern des Theaters Plauen-Zwickau dürften für gute Unterhaltung sorgen. Kinderbetreuung gibt es im Irrgarten der Sinne mit Zauberei, Spielen, Basteln und Ballonmodelagen. Komplettiert wird die Reisemesse 2019 mit der Sonderschau "Automobil & und Zweirad".

Vertreten sind regionale Autohändler verschiedener Marken einschließlich Zubehör sowie Sachverständige für Fahrzeugbewertung und Schadensgutachten. Auch Zweirad- und Caravan Händler und viele andere mehr sind vertreten. Die Stadthalle ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder bis 12 Jahre haben freien Zutritt.