Reparatur Neues Pflaster für Gehweg

Das erst im vergangenen Jahr neu verlegte Pflaster im Bereich des Gehweges an der Amselstraße muss schon wieder ausgetauscht werden. Die Arbeiten dauern wahrscheinlich noch zwei Wochen an. "Kontrollprüfungen haben ergeben, dass das Betonsteinpflaster nicht durchgehend die geforderte Qualität auswies", sagt Bau-Fachbereichsleiter Götz Müller. Die Stadt hat das Tiefbau-Unternehmen, was sich um die Sanierung der Amselstraße gekümmert hat, zum Austausch der Steine aufgefordert. Im Oktober 2014 wurde die Sanierung der Amselstraße abgeschlossen. Sie erhielt zwischen Jahnstraße und Breitscheidstraße auf einer Länge von 780 Metern eine neue Asphaltdecke. Die Kosten für das Bauvorhaben, mit dem im September 2013 begonnen wurde, beliefen sich auf 970.000 Euro.