Rubine tanzen durch die Weihnachtszeit

Veranstaltungen Mitglieder feierten bei verschiedenster Musik

rubine-tanzen-durch-die-weihnachtszeit
Die TSG Rubin feiert Weihnachten. Foto: TSG Rubin

Zwickau. Vor wenigen Tagen feierten die erwachsenen Rubine ihre diesjährige Weihnachtsfeier in den vereinseigenen Räumlichkeiten. Bereits seit Sommer stellte die Hauptorganisatorin und 2. Vorsitzende der TSG Rubin Zwickau, Petra Beyersdorf, Playlists und Spiele für dieses Highlight zusammen. Die wachsende Mitgliederzahl und der gute Ruf der Feier spiegelten sich auch in der Teilnehmerzahl wider. Über 60 Tanzbegeisterte fanden sich pünktlich ein.

Wunderschöne Weihnachtssongs zum Abtrainieren

Claudia Tischler, die Vereinsvorsitzende, eröffnete die Veranstaltung mit der Ansage: "Wir möchten heute den Abend nutzen, danke zu sagen, danke, dass ihr uns die Treue haltet und mit Begeisterung am Training und Vereinsleben teilnehmt." Dank der vielen mitgebrachten Speisen, wurde der Abend mit einem reichhaltigen Buffet eröffnet. Bei wunderschönen Weihnachtssongs konnten die angefutterten Pfunde gleich wieder abtrainiert werden. Dabei reichte die Bewegungspalette von Line Dance, über Discofox bis hin zu Standard und Latein.

Keiner blieb auf seinem Stuhl

Und wer noch immer saß, wurde gleich beim ersten gemeinsamen Tanzen im Kreis einbezogen. Keiner blieb hier auf seinem Stuhl und alle hatten großen Spaß. Ebenfalls Freude bereiteten die lustigen und interessanten Weihnachtsspiele, Rätsel und Geschenke. Ein weiteres Highlight war die inzwischen schon traditionelle Feuerzangenbowle.

So wurde getanzt, erzählt und gelacht bis weit nach zehn Uhr. Nach der gemeinsamen Aufräumaktion waren schnell alle Tische wieder verstaut und die Räumlichkeiten bereit für die nächsten Trainingsstunden. Vereinssprecherin Brit Großpietsch wünschte zum Abschluss allen eine ruhige, erholsame Weihnachtszeit. Die Vereinsmitglieder freuen sich auf die nächsten Herausforderungen im kommenden Jahr.