• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Rucksack-Idee überzeugt Jury-Mitglieder

Schulprojekt Werdauer Gymnasiasten lernen die Grundlagen einer Unternehmensgründung

Werdau. 

Werdau. Vier Teams aus dem Werdauer Gymnasium "Alexander von Humboldt" drückten in der ersten Herbstferienwoche die Schulbank.

Im Rahmen der zum vierten Mal organisierten Projektwoche rund um die Grundlagen einer Unternehmensgründung, schlüpften die Jugendlichen aus den 11. und 12. Klassen in die Rolle von StartUp-Unternehmern. Am Ende der fünf Tage mussten sie ihre Ideen vor einer mehrköpfigen Jury verteidigen. Die Damen und Herren hatten "Vielseitig verwendbare Rücksäcke", einen "Mobilen Tante-Emma-Laden", ein "Mehrgenerationenprojekt im Steinpleiser Herrenhaus" und "Memories in 3D" zu bewerten.

Umrüsten für vielerlei Funktionen

Nach den Präsentationen der Schülerteams im Rathaus gab es eine kleine Überraschung. Denn nicht das favorisierte Herrenhaus-Projekt holte die meisten Punkte, sondern die Rucksack-Idee von Tim Berger, Martha Piehler, Diana Do und Christian Schmeikal. Das Quartett hatte die vielleicht kompletteste Präsentation erarbeitet und überzeugte die Jury. "Wir haben für unser Projekt einen Basis-Rucksack angenommen, die mit verschiedenen Zubehörteilen für viele Funktionen umzurüsten geht", fasste Teamleiter Tim Berger die Idee seiner Gruppe zusammen.

"Die vier Projekte der Schüler haben sich unter dem Strich lediglich in Details unterschieden, so dass wir auf eine Vergabe der nachfolgenden Platzierungen verzichtet haben", sagte mit Andrea Falk die projektbetreuende Fachlehrerin für Gemeinschaftskunde/Recht/Wirtschaft am Gymnasium. Zusammen mit ihrer Kollegin Eva Schönfelder hatte sich seit Anfang des Jahres am Ablaufplan des StartUp-Projektes gearbeitet.

Die Projektwoche begann mit einem Treffen der Schülerteams mit den Partnern aus Unternehmen und Institutionen der Region in den Werdauer Stadtwerken. Weitere Stationen waren die Westsächsische Hochschule in Zwickau sowie die Werdauer Gebäude- und Grundstücksverwaltung. Die jeweiligen Präsentationen der Gruppen wurden im Humboldt-Gymnasium erarbeitet.



Prospekte