Rüdiger Hoffmann gastiert in Crimmitschau

Tipp Der "Entdecker der Langsamkeit" kommt ins Theater

Was haben eine Comedy-Tour und eine waschechte Rock'n'Roll-Produktion gemeinsam? Nichts. Und genau deshalb möchte Rüdiger Hoffmann auch etwas ändern. In seinem neuen Live-Programm mit dem Titel "Aprikosenmarmelade" hat der "Entdecker der Langsamkeit" das Gefühl, dass zu wenig Action in seinem Leben ist. Die Show wird am Samstag, ab 19.30 Uhr, im Theater in Crimmitschau präsentiert. Rüdiger Hoffmann bleibt auch diesmal seinem Stil treu. Cool und dabei immer in einem für ihn angemessenen Tempo, nimmt er die Zuhörer mit in seinen Alltag und seine fantasiereiche Gedankenwelt. Ob ein Wellness-Wochenende mit seiner Bekannten im Sauerland, seine Erlebnisse als unfreiwilliger Bordellbetreiber oder die Erfahrungen mit einem Umzug in ein altes Bauernhaus, was natürlich noch komplett renoviert werden muss.

Es gibt auch wieder Neues von Olaf und Birte. Deren Ehe liegt endgültig in Schutt und Asche, nachdem Rüdiger netterweise als Paartherapeut eingesprungen ist und sich von den beiden zu einem Pärchenurlaub am Steinhuder Meer hat einladen lassen. Karten gibt es im Vorverkauf auch in den Ticketshops der "Freien Presse".