• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

S286: Zwei Schwerverletzte und 25.000 Euro Schaden nach Unfall

blaulicht 86-Jähriger kollidiert beim Linksabbiegen mit PKW

Mülsen St. Jacob. 

Mülsen St. Jacob. Zu einem Abbiegeunfall kam es am Freitagnachmittag gegen 15.35 Uhr auf der S286, wobei beide beteiligten Fahrer schwer verletzt wurden. Ein 86-jähriger, deutscher Toyota-Fahrer wollte von der S 286 nach links auf die Äußere Dresdner Straße abbiegen.

Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden PKW VW Polo (Fahrer m/39) zusammen. Beide Fahrer wurden dabei schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro.