• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schüler müssen umziehen

Diesterweg-Oberschule Infos gibt's im Internet

Werdau. 

In den Winterferien müssen in der Diesterweg-Oberschule die Umzugskarton gepackt und geschleppt werden. Der Grund: In den Winterferien ziehen die Mädchen und Jungen aus den aktuellen fünften bis siebenten Klassen in das Bildungszentrum an der Greizer Straße - dort werden sie ab 2. März aufgrund der Sanierung ihrer etatmäßigen Bildungseinrichtung unterrichtet.

Die Verantwortlichen aus dem Rathaus und aus der Oberschule haben vor wenigen Tagen über weitere Details zum Fünf-Millionen-Euro-Projekt informiert. Die Schule muss gewissermaßen für elf Monate geteilt werden. Die Fünf- bis Siebenklässler lernen im Bildungswerk. Die Acht- bis Zehntklässler werden in den Räumen der Oberschule, die gerade nicht saniert werden, unterrichtet. Die Sportstunden müssen ab Herbst unter anderem in die nahegelegene Sportschule ausgelagert werden. Die Handwerker, die erst nach Unterrichtsschluss anfangen, sollen sich abschnittsweise von oben nach unten vorarbeiten.

Das zweite und dritte Obergeschoss sollen bis Ende Mai saniert sein und damit zu Beginn des neuen Schuljahres wieder zur Verfügung stehen. "Vor allem die neuen fünften Klassen werden direkt von der Baumaßnahme profitieren, denn sie ziehen Anfang August in die ersten frisch sanierten Räume ein und bleiben dort auch", erklärt Schulleiter Kay Hertel die Pläne.

Bau- und Stadtentwicklungs-Fachbereichsleiter Karsten Piehler erklärt einen schwierigen Spagat bei diesem Projekt: "Es ist für Schule und Stadtverwaltung gleichsam wichtig, die Schüler so wenig wie möglich zu belasten und dennoch einen reibungslosen und schnellen Bauablauf zu sichern."

Er beschreibt die Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern, Planern und Baufirmen als zielführend. In diese Kerbe schlägt auch Kay Hertel: "Es ist mit allen Beteiligten ein schönes und verlässliches Arbeiten." Über den Baufortschritt und damit verbundene Hinweise wird auf der Internetseite www.diesterwegschule-werdau.de informiert.