Schnäppchenjagd in der Bibliothek

Verkauf Stadtbibliothek in Limbach lädt ein

schnaeppchenjagd-in-der-bibliothek
Auch Selina und Nico Planken schätzen die Angebote der Bibliothek. Foto:abu

Limbach-Oberfrohna. Wenn sich am Samstag um 9 Uhr die Türen der Stadtbibliothek auf der Moritzstraße 12 öffnen, ist der Ansturm eigentlich schon garantiert: Beim jährlichen Tag der offenen Tür finden sich immer viele "Schnäppchenjäger" ein, die wissen, dass es dann zum unschlagbaren Preis tolle Bücher gibt.

Bis zu 300 Besucher sind es schon gewesen, die besonders nach Romanen, Kinderliteratur und Fachbüchern Ausschau halten.

"Durch zahlreiche Schenkungen, aber auch Haushaltsauflösungen steht jedes Jahr eine große Auswahl zum Angebot", teilten die Bibliothekarinnen mit. Auch CDs und DVDs werden zu Tiefstpreisen angeboten.

"Natürlich kann man sich aber auch rund um das Angebot informieren beziehungsweise sich in unsere Einrichtung einführen lassen", betonte Leiterin Katy Barthel. Wenn den kleinen Gästen der Trubel zu bunt wird, können sie sich am Bastelstand von Frau Rost ausruhen und dort selbst kreativ werden.

Selina und Nico Planken aus Wolkenburg kommen auch ohne Schnuppertag fast wöchentlich in die Bücherei. "Ich mag am liebsten spannende Romane wie Harry Potter", gestand Selina, während ihr Bruder lieber etwas Lustiges liest. Beide loben die große Auswahl, die das Haus bietet.