Schneeräumen führt zu Streit zwischen Nachbarn

Polizei Nachbarin mit Schneeschippe geschlagen

schneeraeumen-fuehrt-zu-streit-zwischen-nachbarn
Foto: bl/Beate Kuretzky

Remse. Am Sonntagabend schippte ein 51-Jährige Anwohner Schnee vom Fußweg auf die Fahrbahn einer ansteigenden Straße. Daraufhin forderte ihn seine Nachbarin auf dies zu unterlassen, da der Berg sonst nicht mehr befahrbar wäre.

Nach der verbalen Diskussion schlug der 51-Jährige seiner Nachbarin mit der Schneeschippe auf den bemützten Kopf. Wodurch die Frau nach eigenen Angaben leicht verletzt wurde.

Die hinzugerufene Polizeistreife sprach mit den Beteiligten und nahm eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf.