• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schnupperkurs macht Lust auf tolle Sportart

Eishockey Kinder zwischen 3 und 8 Jahren dürfen auf das Sahnpark-Eis

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Der ETC Crimmitschau lädt wieder zum Schnupperkurs "Eislaufen lernen mit dem Eispirat" ein. Das Angebot ist für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren gedacht. Start der unverbindlichen und kostenfreien Trainingseinheiten ist am Montag, um 16.15 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich jeweils 45 Minuten vor Beginn an der Kabine 11. Dort können Schlittschuhe und Helme kostenfrei ausgeliehen werden. Mitzubringen sind nur warme Kleidung und einfache Winterhandschuhe. Falls vorhanden, können natürlich auch die eigenen Schlittschuhe und Fahrradhelme benutzt werden. An diesem und den folgenden vier Montagen - also am 25. November, 2. Dezember, 9. Dezember und 16. Dezember - werden die Kinder zu den Trainingseinheiten von den Übungsleitern des ETC Crimmitschau und Spielern der Eispiraten Crimmitschau unterstützt. Auch Torsten Heine, sportlicher Leiter des ETC, steht mit auf dem Eis. Ziel des Schnupperkurses ist es, den Kindern den Spaß und die ersten Grundlagen des Eislaufens zu vermitteln.

Einladung zum Eispiraten-Heimspiel winkt

Alle Kinder, die Fortschritte auf dem Eis gemacht haben, werden zur Belohnung, gemeinsam mit den Eltern, am 5. Januar 2020 zum Heimspiel der Eispiraten Crimmitschau gegen den ESV Kaufbeuren eingeladen. Vor dem Einlaufen der Mannschaften werden die Kinder eine kleine Runde auf dem Eis drehen. Die Verantwortlichen des ETC Crimmitschau und der Eispiraten Crimmitschau wollen den Kinder und Eltern die Gelegenheit dazu geben, die Sportart kennenzulernen. Dazu wird im Verlauf des Schnupperkurses auch wieder eine Informationsveranstaltung für die Eltern veranstaltet. Rund 300 Mädchen und Jungen gehören aktuell zur Eishockey-Nachwuchsabteilung des ETC.



Prospekte