Schüler organisieren erfolgreich Nachhilfe

Bildung Projekt in Neukirchen läuft seit fünf Jahren

schueler-organisieren-erfolgreich-nachhilfe
Schulleiter Uwe Dittberner. Foto: Holger Frenzel

Neukirchen. Mädchen und Jungen aus der Internationalen Oberschule in Neukirchen können Unterstützung von der Schülerfirma "Schüler helfen Schülern" bekommen. Sie besteht seit fünf Jahren. Dabei handelt es sich um einen Bestandteil der Ganztagsangebote.

Nachhilfe gibt es in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Zudem wird das Angebot zeitweise auf den naturwissenschaftlichen Bereich ausgedehnt. Lehrer übernehmen die Aufgabe als pädagogischer Ratgeber.

"Leistungsstarke Schüler aus den Klassenstufen 8 bis 10 führen die Nachhilfekurse durch. Ihnen bereitet es Freude, anderen Schülern zu helfen", sagt Schulleiter Uwe Dittberner. Momentan nutzen rund 20 Mädchen und Jungen das Angebot. Die Eltern bezahlen dafür eine geringe Gebühr, über die sich die Schülerfirma finanziert. Die Nachhilfe dauert 45 oder 90 Minuten.

Dittberner: "Einige der Schüler, die diese Nachhilfestunden erteilen, haben vor, später einen Beruf mit fachlichen und sozialpädagogischen Elementen zu wählen."