• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schulbus mit Grundschülern landet im Straßengraben

blaulicht Busfahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Am Mittwochmittag gegen 12.10 Uhr, ereignete sich auf der Lobsdorfer Straße zwischen A4 Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal und Niederlungwitz ein Unfall. Der Schulbus kam laut den ersten Informationen des BLICK-Reporters in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kommt erst im Seitengraben zum Stehen. Zwei Grundschüler die im Bus ganz hinten gesessen haben, konnten unverletzt den Bus verlassen.  Der Fahrer musste ärztlich versorgt werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache wird noch ermittelt. Während der Bergung des Busses war die Verbindungsstraße voll gesperrt.



Prospekte