Schwerer Unfall auf der A4 bei Glauchau

Blaulicht Die Autobahn war kurzzeitig voll gesperrt

Am Dienstagmorgen kam es gegen 08.00 Uhr auf der A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau in Fahrrichtung Erfurt zu einem schweren Unfall. Allerdings ist die Informationslage bisher eher unklar. Eine Verkehrsumleitung auf der linken und mittleren Fahrzeugspur wurde eingerichtet, nach dem die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt werden musste. Es entwickelte sich eine Verkehrsbehinderung. Mehr Infos in Kürze.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!