• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerverletzte bei Unfall auf S 293

Blaulicht Die Straße musste kurzzeitig voll gesperrt werden

Ebersbrunn. 

Ebersbrunn. Am Freitagmorgen ereignete sich auf der S 293 auf Höhe der Gaststäte "Waldhaus" ein Unfall, bei der eine Person verletzt wurde. Die 63-jährige Suzuki Fahrerin fuhr aus Richtung Zwickau kommend in Fahrtrichtung A72 Auffahrt Zwickau-West. Dabei kam Sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke.

Rettungshubschrauber musste zum Einsatz kommen

Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die S 293 musste kurzeitig voll gesperrt werden. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.500 Euro.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!