Schwibbögen gezeigt

Ausstellung Sieger bekommt Geldprämie

Zum Weihnachtsmarkt in Werdau, der vom morgigen Donnerstag bis zum Sonntag geöffnet hat, wird in der Weihnachtswerkstatt wieder eine Ausstellung organisiert. Am Sonntag rücken die Lichterbögen in den Mittelpunkt. Egal ob geschnitzt, geklöppelt, aus Holz oder aus Metall - die Exponate können am dritten Advent in einer kleinen Schau präsentiert werden. Interessenten sollen sich im Vorfeld bei Maria Gruschwitz unter der Rufnummer 03761 594262 melden. Die schönsten Lichterbögen sollen am Sonntag um 18 Uhr mit Geldprämien von 100 Euro, 60 Euro und 40 Euro honoriert werden. Alle Informationen zum Weihnachtsmarkt in Werdau gibt es auf der Sonderseite 5.