• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Show im Theater

Unterhaltung Marco Wölfer zeigt "Mr. Rod"

Crimmitschau. 

Heimvorteil für Marco Wölfer: Der 29-Jährige, der aus Crimmitschau stammt, präsentiert am Samstagabend im Theater seiner Heimatstadt die Show "Mr. Rod" mit einer Hommage an Rocklegende Rod Stewart. Los geht's 20 Uhr. "Sailing", "Maggie May", "Hot Legs", "Rhythm Of My Heart" und viele andere seiner weltweit beliebten Klassiker sollen auf erfrischende Art und Weise in einer ebenso professionellen wie emotionsgeladenen Show präsentiert werden. Mit ausgefeilten A-capella-Passagen und mitreißenden musikalischen Animationen sorgt "Mr. Rod" für einen unvergesslichen Abend. Im Herbst 2014 verfolgten rund 400 Besucher die Show in Crimmitschau.

"Das Konzert war klasse, weil ich vor einem tollen Publikum auftreten konnte", sagt Wölfer, der den Besuchern diesmal auch einige neue Acts verspricht. "Wir haben am Programm gefeilt und vier neue Songs im Repertoire", verspricht der Musiker, der seine Show auch auf dem Kreuzfahrtschiff "MS Europa II" unter anderem bei Reisen nach Athen, Hongkong und Dubai präsentiert.



Prospekte