Sinnvoll oder notwendig?

Reisekrankenversicherungen Tipp vom Experten

Reisekrankenversicherungen unterscheiden sich etwa dadurch, ob sie einen "medizinisch sinnvollen" oder einen "medizinisch notwendigen" Rücktransport abdecken.

"Wir empfehlen eine Versicherung, die einen 'medizinisch sinnvollen' Krankenrücktransport beinhaltet", so Birgit Dreyer, Leiterin Kommunikation und Kunden-Service bei der ERV.

Bei einem medizinisch notwendigen Rücktransport werde dieser nur dann organisiert, wenn man vor Ort medizinisch unterversorgt sei. Diese Entscheidung aber beeinflusse der behandelnde Arzt vor Ort maßgeblich.