So viele tolle Schlösser in Sachsen!

Sonderausstellung Heimatmuseum Meerane zeigt Nachbauten

so-viele-tolle-schloesser-in-sachsen
Foto: Holger Frenzel

Meerane. 70 Burgen und Schlösser aus Sachsen und Thüringen im Mini-Format gibt es in einer Sonderausstellung im Heimatmuseum in Meerane zu sehen. Die Sammlung stammt von Horst Oschmann aus Waldenburg, der zuletzt die Leuchtenburg bei Kahla gebaut hat.

Die Nachbauten entstanden in den letzten drei Jahrzehnten in den Maßstäben 1:250 und 1:300 aus einem speziellen Farbkarton. Die Besucher entdecken auch zahlreiche markante Gebäude aus Westsachsen. Dazu gehören die Doppelschlossanlage in Glauchau, das Residenzschloss in Waldenburg und das Schloss in Blankenhain.

"Die Modelle leben von den vielen Details.Dadurch gibt es auch Anregungen für Tagesausflüge in Sachsen und Thüringen", sagte Cornelia Sommerfeld, Leiterin des Heimatmuseums, zur Eröffnung der Sonderausstellung. Sie wird bis zum 7. Mai präsentiert. Das Heimatmuseum im Alten Rathaus hat Montag (9 bis 12 Uhr), Dienstag und Donnerstag (9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr) und Sonntag (14 bis 17 Uhr) geöffnet.