• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

So wird die Stadthalle in Limbach-Oberfrohna aktuell genutzt

kultur Spritzen setzen statt Kultur genießen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Konzerte, Bälle, Puppentheater, Comedyshows - die Limbacher Stadthalle bietet zu normalen Zeiten einen bunten Mix an Unterhaltung für alle Altersklassen. Seit der Pandemie und den damit verbundenen Zwangsschließungen für Kultureinrichtungen ist es stiller im Haus. "Wir denken momentan nur von Corona-Verordnung zu Corona-Verordnung", sagt Stadthallenchef Wolfgang Dorn.

Events sollen nachgeholt werden

Der Besuch von Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer, der für den 18. Januar geplant war, soll nachgeholt werden. Ebenso das Konzert mit Ronny Weiland sowie die Pittiplatsch-Show, beides Ende Januar im Veranstaltungskalender. Die Limbacher Stadthalle wird nun anderweitig genutzt - als Testzentrum und demnächst auch wieder als Impfzentrum. Ab dem 17. Januar können sich Bürger in den Räumen an der Jägerstraße immunisieren lassen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!