"Sounds of Hollywood" in der Pleißental-Stadthalle

Konzert Klassiker der Filmgeschichte werden in Werdau präsentiert

sounds-of-hollywood-in-der-pleissental-stadthalle
Foto: deepblue4you/Getty Images/iStockphoto

Werdau. La La Land, Trolls und Sister Act gehören zu den Klassikern der Filmgeschichte. Die dazugehörigen Soundtracks und die prägnantesten Filmszenen werden am 10. März bei einer besonderen Veranstaltung in der Stadthalle "Pleißental" in Werdau präsentiert. Dann heißt es "Sounds of Hollywood". Das Kino-Konzert beginnt 17 Uhr.

Jasmin Graf, Johannes Pinter und "Voc A Bella" sorgen für einen tollen Abend

Die musikalische Reise begleitet das Orchester der Vogtland-Philharmonie Greiz-Reichenbach. Die Live-Regie projiziert die Filmszenen und Großaufnahmen der Künstler taktgetreu auf eine überdimensionale Leinwand. Zu den Stargästen gehört Jasmin Graf, bekannt aus The Voice of Germany.

Zudem kommt der kaum 20-jährige Wiener Johannes Pinter, der 2011 in Udo Jürgens Verfilmung "Der Mann mit dem Fagott" die Rolle des Benedikt spielte, auf die Stadthallen-Bühne. Dazu wird das Gesangstrio "Voc A Bella" mit Annett Putz, Anja Schumann und Henrike Müller-Gräper erwartet. Generalmusikdirektor Stefan Fraas übernimmt die Aufgabe als Dirigent und Moderator. Tickets gibt es im Vorverkauf in den Shops der "Freien Presse".