Spannende Duelle garantiert

ZEV Hallenmasters Spieler für Westsachsen-Auswahl stehen fest

Das ZEV Hallenmasters steht in den Startlöchern. Noch zwei Wochen, dann rollt das runde Leder in der Stadthalle Zwickau. Die Westsachsen-Auswahl bestreitet am 9. Januar 13:30 Uhr das Eröffnungsspiel gegen den Pokalverteidiger 1. FC Nürnberg (U21) und trifft im zweiten Vorrundenspiel auf Carl-Zeiss Jena. In der Staffel B startet der 1. FC Lok Leipzig gegen den VfB Auerbach, ehe der Gastgeber FSV Zwickau ins Turniergeschehen eingreift. Fest stehen auch die Spieler für die Westsachsen-Auswahl, welche von den fünf Trainern der integrierten Mannschaften benannt wurden. Sie kommen von den Landesligisten Reichenbacher FC und VfB Empor Glauchau, darunter der ehemalige Torhüter des CFC, Stefan Schmidt. Aus der Landesklasse stellen der TSV Crossen, Lok Zwickau und der Meeraner SV Akteure für die Auswahl ab. Veränderungen sind aufgrund von Verletzungen oder Krankheit noch möglich. Als Trainer werden den Kickern die erfahrenen ehemaligen FSV Zwickau-Trainer Peter Keller und Robby Doege zur Seite stehen. Tickets sind in allen Freie Presse Shops erhältlich. msz/jöh