Spielplan für die Staffel West aus Zwickau

Fussball Teams starten mit Auswärtsspielen

spielplan-fuer-die-staffel-west-aus-zwickau
Foto: coffeeyu/E+

Zwickau. Die neue Saison in der Landesklasse (Staffel West) beginnt für die beiden Teams aus der Region mit Auswärtsspielen: Der TSV Crossen muss am 12. August beim SV Tanne Thalheim antreten. Der ESV Lok Zwickau fährt einen Tag später - am 13. August - zum Aufsteiger SV Großrückerswalde ins Erzgebirge. Der Spielplan wurde vor wenigen Tagen erstellt. Die Ansetzungen wurden im Internet veröffentlicht.

TSV Crossen und ESV Lok Zwickau erwarten spannende Saison

Die ersten Heimspiele stehen für den TSV und Lok am 20. August auf dem Programm. Dann trifft die Mannschaft aus Crossen im heimischen Sportforum auf den SV Olbernhau. Der ESV Lok Zwickau erwartet parallel dazu den SV Tanne Thalheim auf dem Sportplatz in Marienthal. Danach geht für die von Joseph Hergert trainierten Kicker aus Crossen mit einer Partie in Gelenau (27. August) und dem Heimspiel gegen Merkur Oelsnitz (10. September) weiter. Die nächsten Aufgaben für den ESV Lok Zwickau warten in Olbernhau (27. August) und zuhause gegen Gelenau (10. September).

Stadtderbys im Oktober und April

Die Fans können sich auch schon die Termine für die mit Spannung erwarteten Stadtderbys im Kalender eintragen. Am 22. Oktober treffen die beiden Teams im Sportforum in Crossen aufeinander. Das Rückspiel folgt dann am 29. April. Los geht's jeweils 15 Uhr. Nach einem turbulenten Sommer, in dem die genaue Zusammensetzung der Landesklasse lange unklar war, gehen nun wieder 16 Mannschaften an den Start. Der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal hatte seine zweite Mannschaft freiwillig zurückgezogen.