• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sport und Spaß in luftiger Höhe

Herausforderung Schüler der Humboldtschule erleben sächsischen Schulsporttag in der "Perle"

Abenteuer im Kletterwald. Die Schüler der Humboldtschule erlebten kürzlich den sächsischen Schulsporttag im Zwickauer Picknick und Erlebnispark "Perle". Zahlreiche Angebote konnten von den Jungen und Mädchen genutzt werden, sich in sportlichen Events einzubringen und sich in interessanten Herausforderungen selbst zu prüfen. Über 30 Schüler entschieden sich für die "Perle" am Muldendamm und testeten hier im Monkey-Park ihre Geschicklichkeit, ihre Kletterkunst und ihren Gleichgewichtssinn. Dieser Kletterpark ist in den Bäumen des Geländes eingerichtet. In bis zu neun Metern Höhe kann sich hier von Baum zu Baum bewegt werden. Spaß, Abenteuer und Action an 35 verschiedenen Kletterelementen. Die Elemente sind unterschiedlich schwierig. Natürlich wollten die Humboldtschüler ihre Grenzen weitestgehend austesten. Angeleitet und betreut wurden sie von den Mitarbeitern des Betreuungsteams, Felix Gebhardt und Andreas Schramm. Dabei konnten die jungen Leute wichtige Erfahrungen sammeln. Für viele andere gab es Angebote im BMX/Skateboardbereich, für Fitness, im Minigolf und Frisbee sowie Sportschießen und Bowling oder von der Dance Academy. Wer wollte, konnte in den Bädern auch die Schwimmstufen ablegen. Diese Möglichkeit wurde von vielen Beteiligten genutzt, damit konnte der Sommerurlaub bestens gerüstet beginnen. Fazit von Lehrerin Manuela Krause: "Damit konnten alle Beteiligten einen erlebnisreichen Tag am Schuljahresende 2014/15 in Erinnerung behalten. msz/mak



Prospekte