St. Egidien: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten - Zeugen gesucht

blaulicht Hinweise zum Unfallhergang und zum geflüchteten Pkw sowie dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen

St. Egidien, OT Lobsdorf. Dienstagabend befuhr der 39-jährige Citroenfahrer die S 245 aus Lobsdorf kommend in Richtung Niederlungwitz. Auf Höhe der dortigen S-Kurve kam dem 39-Jährigen ein unbekannter Pkw mittig fahrend entgegen, so dass der Citroenfahrer ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Abhang hinunter, überschlug sich und kam in einem Bach zum Stehen. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Am Pkw entstand 11.000 Euro Sachschaden.

Hinweise zum Unfallhergang und zum geflüchteten Pkw sowie dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel. 03763-640