Stürmer wird Starbulls-Geschäftsführer

Eishockey Daniel Bucheli bleibt seinem Heimatverein treu

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Daniel Bucheli, der von 2012 bis 2017 für den Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau tätig war, wechselt in das Sportmanagement. Der 31-Jährige übernimmt die Aufgabe als Geschäftsführer beim Eishockey-Oberligisten Starbulls Rosenheim. Dabei handelt es sich um seinen Heimatverein, wo der Stürmer seine ersten Schritte auf dem Eis machte und seine Karriere beendete.

In einer Pressemitteilung auf der Starbulls-Homepage sagt Daniel Bucheli zum Wechsel vom Eis an den Schreibtisch: "Es ist mir eine große Ehre, auch nach meiner Spielerlaufbahn bei meinem Heimatverein, für den seit meiner Kindheit mein Herz schlägt, tätig zu sein. In den vergangenen Jahren erfolgten bereits enorme Investitionen für die wirtschaftliche und sportliche Weiterentwicklung und auch konzeptionell wurden bereits wichtige Weichen gestellt. Unser Weg ist aber noch lange nicht zu Ende und ich sehe ein sehr großes Potential im Rosenheimer Eishockey."

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!