Stadt sucht schönstes Vogelhaus

Aufruf Stadt plant Ausstellung

Werdau. 

Die Stadtverwaltung bereitet zum Weihnachtsmarkt erstmals eine "Vogelhäuschen-Ausstellung" vor. Sie wird am 15. und am 16. Dezember in der Weihnachtsmann-Werkstatt präsentiert. Interessierte Teilnehmer können sich an den nächsten Tagen in ihrer eigenen Werkstatt also noch schnell an den Bau eines Vogelhäuschens machen oder vorhandene Modelle einer Frischekur unterziehen. Die drei schönsten Exemplare sollen mit Prämien von 50 Euro, 30 Euro und 20 Euro belohnt werden. Die Besucher dürfen bei der Vergabe der Preise ein Wörtchen mitsprechen. Jedes Vogelhaus erhält eine Nummer. Die Gäste können dann einen Zettel mit der Favoriten-Nummer in eine Wahlurne einwerfen. "Vogelhäuschen, für die noch kein passender Ort gefunden wurde, könnten in Absprache mit der Verwaltung an städtischen Bäumen zum Einsatz kommen und somit als Heimat für Vögel unserer Stadt dienen", sagt Rathaussprecher André Kleber. Die Vogelhäuschen sollen am 13. oder 14. Dezember in der Stadtverwaltung oder in der Weihnachtsmann-Werkstatt abgegeben werden.