Stadtführungen mit Stammtisch-Geschichten

Kultur Zwickau mal aus einer anderen Persepktive erleben

stadtfuehrungen-mit-stammtisch-geschichten
Treffpunkt Stadtspaziergang an der Touristinformation. Foto: Kultour Z

Zwickau. Von Stammtisch zu Stammtisch, ohne dabei einzukehren. Vorbei an etwa sechzig Gaststätten, in denen längst kein Bierhahn mehr tropft. Diese und noch einige andere interessante und zugleich humorvolle Geschichten über ehemalige Zwickauer Wirtshäuser erfahren die Teilnehmer der Stadtführung "Zwickauer Stammtisch Geschichte(n)".

Alle Interessenten sind eingeladen, mit dem Gästeführer auf "Kneipentour" durch die wunderschöne Zwickauer Altstadt zu gehen und verbringen einen ganz besonderen Freitagabend. Für alle ist für ein erfrischendes Getränk zur warmen Jahreszeit im Rahmen der Tour selbstverständlich auch gesorgt.

Die nächste öffentliche Führung findet am 21. Juli um 17:30 Uhr ab der Tourist Information Zwickau statt. Am Tag darauf, am 22. Juli, startet 15 Uhr an gleicher Stelle der Spaziergang" "Sprudelnde Erfindungen".

Auf dem Weg zu den vielen Standorten erfahren die Gäste Interessantes über einst in Zwickau beheimatete traditionelle Gewerke wie der Tuchmacherei, der Seilerei, dem Braugewerbe oder der Medizin sowie in der Muldestadt gemachten Erfindungen, zu Zwickauer Persönlichkeiten und einigen architektonischen Besonderheiten.