Stadtrat beschließt große Baumaßnahme

Kommunales Oberlungwitzer Überbau soll verschwinden

stadtrat-beschliesst-grosse-baumassnahme
Foto: Getty Images/iStockphoto/io_nia

Oberlungwitz. Eine weitere große Baumaßnahme hat der Oberlungwitzer Stadtrat in seiner letzten Sitzung des Jahres am vergangenen Dienstag beschlossen.

Überbau soll verschwinden

Im Bereich der Einmündung der Stollberger Straße auf die Hofer Straße soll am Mühlensteg der Überbau über den Lungwitzbach verschwinden. Er gilt aufgrund mehrere Hochwasser als baufällig. Ein besonderen Zweck hat er nicht und ist begrünt.

Der Bach soll freigelegt werden und die Bachmauern werden durch Böschungen ersetzt. Der kleine Parkplatz, der sich hier an der Hofer Straße befindet, wird zukünftig nur noch zwei Stellflächen haben.

Mit 316.555 Euro ist die Baumaßnahme teuer, aber die Stadt kann auf Fördermittel zur Hochwasserschadensbeseitigung zurückgreifen. Da Projekt ist dabei das letzte im Ort, das im Rahmen dieser Maßnahmen vergeben wurde und soll von Firma Chemnitzer Verkehrsbau aus Annaberg-Buchholz realisiert werden.