• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Start mit Musik und "alten" Fotos

THEATER Kunst- und Kulturwochen erleben in Crimmitschau ihre 27. Auflage

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Seit dem Wochenende laufen im Crimmitschauer Theater die traditionellen Kunst- und Kulturwochen. Die Veranstaltungsreihe erlebt ihre 27. Auflage, wobei in diesem Jahr Künstler aus der Pleiße-Stadt und deren Umgebung im Programm den Ton angeben. Die Young People Big Band beispielsweise präsentierte sich schon einmal am Sonntag zur offiziellen Eröffnung in der voll besetzten Kleinen Galerie, deren aktuelle Ausstellung historische Fotografien der Stadt zeigt. Der Crimmitschauer Heimatverein hatte die Idee dazu, mit der dessen Mitglieder bei Galerist Lutz Hanzig sofort gefallen fanden. Vor allem Holm Schädel suchte und verarbeitete die Aufnahmen aus vergangenen Tagen entsprechend auf.

"Unsere Stadt ist in den letzten Jahrzehnten schon um einige Sehenswürdigkeiten ärmer geworden, die wir heute unseren Besuchern nicht mehr zeigen können", betonte mit Matthias Jahn der 2. Vorsitzende des Heimatvereins in seiner Laudatio. Daran Schuld seien sowohl einige politische Gründe als auch die Crimmitschauer mit ihren Entscheidungen selbst. "Da wurden einige Gebäude und Anlagen unwiederbringlich entfernt, weil sie damals einfach gestört haben", meinte der Pädagoge.

Als Beispiele dafür nannte er den Roten Turm und einige Denkmale in der Innenstadt. In diesem Zusammenhang streifte Matthias Jahn auf das Thema Postmeilensäule, für das es mit der geplanten Aufstellung eines Nachbaus demnächst wohl ein Happyend geben werde. "Es gibt in unserer Stadt aber auch noch vieles Altes, was wir noch erhalten können", meinte der Redner, nachdem zuvor auch Crimmitschaus Oberbürgermeister André Raphael ähnliches gesagt hatte. Das Stadtoberhaupt stellte dabei das alte Kaufhaus in der Badergasse in den Mittelpunkt.

Den eigentlichen Auftakt der diesjährigen Kunst- und Kulturwochen gestaltete am Samstagabend die Vogtland-Philharmonie Greiz-Reichenbach mit musikalischen Highlights aus Oper, Operette und Musical.



Prospekte