• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stasi Bürgersprechstunde zu SED-Unrecht

Vom 29. bis 30. September gastiert der vogtländische Schriftsteller Utz Rachowski im Peter-Mergenthal-Raum in der 1. Etage des Rathaus Zwickau und führt im Namen des Sächsischen Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Lutz Rathenow, eine Bürgersprechstunde zu Fragen der Rehabilitierung von SED-Unrecht durch. Rachowski, der selbst als junger Mann mit den Repressalien der DDR-Regierung konfrontiert worden war, berät hinsichtlich Möglichkeiten straf- und verwaltungsrechtlicher sowie beruflicher Rehabilitierung. Zudem informiert Rachowski über die 2007 beschlossene SED-Opferpension für politische Häftlinge.



Prospekte