Stollenanschnitt im Schloss

Zwickau. 

Am Vortag des ersten Advents übernahm die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Pia Findeiß (l.), den symbolischen Stollenanschnitt. Christine Clauß von der gleichnamigen Mühlenbäckerei und Matthias Krauß vom Veranstalter standen ihr dabei hilfreich zur Seite. Das Prozedere des großes Stollenanschneidens und Verteilens an der Bühne wiederholt sich während der Schlossweihnacht am Samstag und Sonntag um 13.30 Uhr. Der Weihnachtsmarkt im Areal des Schlosses Osterstein ist auf einen Erlebnisbesuch für die ganze Familie ausgerichtet. An den Öffnungstagen am Wochenende gibt es täglich von 15 bis 17 Uhr ein Weihnachtsprogramm.