Straßenbau beginnt im Mai

vorhaben Waldenburger Straße wird bis 2020 erneuert

strassenbau-beginnt-im-mai
Die Waldenburger Straße in Wüstenbrand Foto: Markus Pfeifer

Wüstenbrand. Viel Geduld war bei den Anwohnern an der Waldenburger Straße im Hohenstein-Ernstthaler Ortsteil Wüstenbrand bisher gefragt. Denn auf ihre Sanierung wird schon länger gewartet. Unter anderem sorgte der Bau des Abwassersammlers für Verzögerungen. In der Maßnahmenliste für 2019 steht das Bauvorhaben nun. Der grundhafte Ausbau der der reichlich 1,2 Kilometer langen Straße wird voraussichtlich im Mai beginnen und soll etwa anderthalb Millionen Euro kosten. Der Großteil davon soll aus Fördermitteln kommen. Doch auch wenn gebaut wird, dürfte das den Geduldsfaden der Anwohner weiter strapazieren, denn es dauert bis ins Jahr 2020 bis die aufwendigen Arbeiten an der Straße, die auf den "Wind" und von dort aus weiter in Richtung Hohenstein-Ernstthal führt, abgeschlossen sind. Die Verantwortlichen hoffen, dass es keine Verzögerungen wie an der Brückenstraße gibt. Hier steht noch der Bauabschnitt zwischen Bahnhofstraße und Kreuzung aus.