Supertalent bedankt sich auf Werdauer Markt

supertalent-bedankt-sich-auf-werdauer-markt
Foto: frenzel

Werdau. Herwig Felix aus Steinpleis freut sich nach seiner spektakulären Teilnahme an der TV-Sendung "Das Supertalent" nun auf ein Heimspiel: Der 71-Jährige tritt am Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt in Werdau auf. Er wird ab 19 Uhr ein Unterhaltungsprogramm präsentieren. Auf seiner Mundharmonika spielt der Rentner unter anderem "Winnetou", die Aschenbrödel-Musik "Küss mich, halt mich?" und "Fang das Licht". Der Auftritt auf der Weihnachtsmarkt-Bühne wurde kurzfristig vereinbart. "Das ist auch ein kleines Dankeschön an die Leute aus Werdau und Umgebung, die mich unterstützt haben", sagt Herwig Felix. Er hat schon in seiner Jugendzeit auf der Mundharmonika gespielt. Danach legte er das Instrument jahrzehntelang in die Ecke. Die Auftritte von Michael Hirte auf der Mundharmonika haben bei Herwig Felix schließlich Lust auf das Comeback gemacht. "Etliche Freunde und Verwandte haben mir geraten, eine Bewerbung bei der TV-Sendung abzugeben", sagt Herwig Felix.