Tag der Bildung: 180 Berufe stellen sich am Samstag vor

Ausbildung 9 bis 14 Uhr im Zwickauer Konzert- und Ballhaus "Neue Welt"

tag-der-bildung-180-berufe-stellen-sich-am-samstag-vor
Auf Berufssuche am IHK-Infostand. Foto: Archiv IHK Zwickau / Kathrin Buschmann

Zwickau. Jugendliche aber auch erwachsene Interessenten können sich zum "Tag der Bildung" am 15. September von 9 bis 14 Uhr im Zwickauer Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" informieren, welche Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder es im Verantwortungsbereich der Zwickauer IHK gibt. Derzeit gehen Beschäftigte in Industrie, Handel und Dienstleistungen etwa 180 Berufen nach.

Die Jugendlichen werden am Samstag erfahren, dass es bedeutend mehr Berufsbilder gibt, als die Klassiker Kfz-Mechatroniker oder Kauffrau für Büromanagement. Am Informationsstand der IHK Regionalkammer Zwickau im großen Saal der "Neuen Welt" erhalten die Besucher Auskünfte über gewerblich-technische oder kaufmännische Ausbildungsberufe sowie Zugangsvoraussetzungen und Anforderungen im Beruf.

Unter anderem wird hier der ganz neue Beruf Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce vorgestellt. Als wichtiges Informationsmaterial ist auch wieder der aktuelle "Ausbildungsatlas" erhältlich - ein Nachschlagheft mit dem Verzeichnis aller regionaler Ausbildungsunternehmen und einer Übersicht verschiedener Berufsbereiche sowie Tipps rund um die Berufsbildung.

Blick in die Lehrstellenbörse werfen

Vor Ort informieren außerdem die IHK-Ausbildungsberater über interessante Fortbildungsmöglichkeiten. Mit einem Berufsabschluss der IHK stehen ausgezeichnete Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten offen, wie beispielsweise zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt. Mehr als zwei Drittel der über 80 Aussteller sind IHK-Unternehmen.

Kathrin Buschmann von der IHK Zwickau empfiehlt: "Vor dem Besuch des Bildungstages empfiehlt es sich, einen Blick in die Lehrstellenbörse der IHK Chemnitz zu riskieren. Unter www.karriere-rockt.de sind verfügbare Lehrstellen und Ansprechpartner für die Bewerbung in den Unternehmen sowie weitere Informationen zu finden."