Tag der offenen Tür an Limbacher Förderschule

Einladung Einblicke in den Schulalltag

tag-der-offenen-tuer-an-limbacher-foerderschule
Die Förderschule am Stadtpark lädt am 1. April zum Tag der offenen Tür ein. Foto: Steffi Hofmann

Limbach-Oberfrohna. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es in der Förderschule am Stadtpark aussieht, wer dort unterrichtet und welche Bildungsmöglichkeiten es für Schüler gibt, der sollte sich den 1. April rot in den Terminkalender eintragen. Am kommenden Samstag ab 9.30 Uhr lädt die Einrichtung nämlich zu einem Tag der offenen Tür ein.

Neben der ständigen Präsentation aller Unterrichtsräume bietet das Team interessante Programme zu den Schulprojekten an. Nach der Begrüßung um 10 Uhr erwartet die Besucher eine musikalische Darbietung der Rock-AG in Zusammenarbeit der Klassenstufen. Außerdem können weitere Arbeitsgemeinschaften wie Kunst, Fotografie oder die Schülerzeitung kennengelernt werden.

Sehen, Hören, Staunen und Schmecken

In der Turnhalle und im Außengelände werden Sportspiele veranstaltet und der Spielplatz hinter dem Schulgebäude lädt alle kleinen Gäste zum Herumtollen ein. Um 10.30 Uhr steht dann noch ein Auftritt von Loris Schulze und Laura Lindig vom TSC Silberschwan Zwickau auf dem Programm. Bei so viel Spiel, Spaß und Informativem dürfen Magen und Kehle natürlich nicht zu kurz kommen: In der Lehrküche der Förderschule und am Grill sorgen Schüler, Eltern und Mitarbeiter mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Würstchen und Brötchen für's leibliche Wohl.