Tag der offenen Tür bei den Wasserwerken

Einblick Unternehmen gibt es seit 25 Jahren - Am 16. Juni wird gefeiert

tag-der-offenen-tuer-bei-den-wasserwerken
Das Gebäude Erlmühlenstrasse 15 der Wasserwerke Zwickau. Foto: Wasserwerke Zwickau/Foto-Atelier Lorenz

Zwickau. Hereinspaziert! Unter dem Motto "Wir feiern, feiern Sie mit" laden die Wasserwerke Zwickau am 16. Juni von 13 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens auf das Firmengelände in der Erlmühlenstraße 15 in Zwickau ein. Die großen und kleinen Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen durch die unterschiedlichen Unternehmensbereiche sowie die Vorstellung der verschiedenen Großgeräte des Unternehmens freuen.

Was macht so ein Wasserwerk eigentlich?

Unter anderem gewähren die Wasserwerke ihren Gästen Einblicke hinter die Kulissen ihrer Arbeit für die Zwickauer Region: Wer schon immer wissen wollte, was passiert, wenn in der Leitzentrale eine Havariemeldung eingeht, welche Schritte für einen Neuanschluss eines Hauses notwendig sind oder welche Routinen im Zwickauer Labor der Südsachsen Wasser Gesellschaft für die Trinkwasserkontrolle erfolgen, der ist hier richtig.

Ebenso wie alle diejenigen, die schon immer erfahren wollten, welche Aufgaben mit Hilfe von Kamerawagen und Schlammsaugwagen bearbeitet werden. Auch wer sich für die Wassergeschichte der Zwickauer Region sowie für die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung interessiert, kommt voll auf seine Kosten.

Für die kleinen Gäste gibt es zahlreiche kurzweilige Spiele rund ums Thema Wasser sowie Überraschungen - von Geschicklichkeitsspielen über Fotos mit dem Maskottchen Lupi bis hin zur Hüpfburg. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.