Taubert lässt Zukunft offen

Kommunalpolitik Bürgermeisterwahl im Frühjahr 2016 terminiert

Die Termine für die Bürgermeisterwahl in der 1350-Einwohner-Gemeinde stehen fest: Der erste Wahlgang findet am 22. Mai 2016 statt. Falls sich ein zweiter Wahlgang erforderlich macht, sind die Bürger am 12. Juni 2016 noch einmal zur Stimmabgabe aufgefordert. Das hat der Gemeinderat bei seiner Sitzung festgelegt.

Die Wahl macht sich erforderlich, weil die siebenjährige Amtszeit von Bürgermeister Frank Taubert (Freie Wähler) am 31. Juli 2016 zu Ende geht. Die spannende Frage: Wirft der Amtsinhaber, der im Oktober seinen 69. Geburtstag gefeiert hat, den Hut noch einmal in den Ring? "Die Entscheidung wird erst im März fallen", sagt Taubert. Er macht deutlich, dass als Grundvoraussetzung für ein weiteres Engagement als ehrenamtlicher Bürgermeister die Gesundheit mitspielen muss. "Die Arbeit macht mir auf jeden Fall noch Spaß. Und: Wir haben in Dennheritz auch in den nächsten Jahren noch eine ganze Menge zu tun", sagt Frank Taubert, der sich bereits seit 1994 in der Kommunalpolitik engagiert. Nachdem er lange im Gemeinderat tätig war, trat der Niederschindmaaser im August 2009 die Nachfolge von Bernd Voigt als Bürgermeister an.