"Tausendfüßler" bekommt elterliche Unterstützung

Hilfe Eltern helfen integrativem Kindergarten Oberlungwitz aus

tausendfuessler-bekommt-elterliche-unterstuetzung
Foto: Markus Pfeifer

Oberlungwitz. Grund zur Freude gab es am Wochenende reichlich in der Integrativen Kindertagesstätte "Tausendfüßler" in Oberlungwitz. Im Rahmen des Naturkinderfestes konnte auch eine neue Nestschaukel eingeweiht werden, die Frank Guldström von der Firma MTec Montageservice mitfinanzierte.

Er wohnt zusammen mit seiner Frau und den beiden Kinder seit rund zwei Jahren in Oberlungwitz und unterstützte die Kita gern. Auch der Betreiber, das Lebenshilfewerk, und der Förderverein haben dazu beigetragen, dass das Außengelände mit der Schaukel sowie einen Sonnensegel über dem großen Sandkasten aufgewertet werden konnte.

Kita-Leiterin Dorothée Winkler-Schmidt ist froh und dankbar, dass es so viele engagierte Eltern gibt, die im Förderverein oder bei den regelmäßigen Arbeitseinsätzen in der Kindertagesstätte helfen. Derzeit werden in der Kita "Tausendfüßler" rund 160 Mädchen und Jungen betreut, wobei unter anderem großer Wert auf naturnahes Spielen gelegt wird.