Technischer Defekt auf A72: PKW brennt komplett aus

Brand Fahrzeug stand in Flammen- 21.000 Euro Sachschaden

Treuen. 

Am Freitag, gegen 8 Uhr, wurde der Autobahnpolizei Reichenbach ein brennender PKW in Fahrtrichtung Leipzig gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr aus Treuen war mit drei Fahrzeugen und 20 Kameraden im Einsatz. Auf Grund eines technischen Defekts brannte der PKW Audi völlig aus. Der 62-jährige Fahrer und Beifahrerin (60), kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden am PKW wurde auf 20.000 Euro beziffert. Der Schaden am Belag des Standstreifens wurde auf 1.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Die Autobahn war für zirka 30 Minuten voll gesperrt.