Theatermitarbeiter treffen Abgeordnete

Aktion Bundesweites Treffen und Kennenlernen

theatermitarbeiter-treffen-abgeordnete
Foto: Theater Plauen- Zwickau/Peter Awtukowitsch

Zwickau. Der bundesweiten Aktion "40.000 Theatermitarbeiter treffen ihre Abgeordneten" fand vor wenigen Tagen auch am Zwickauer Theater statt. Die Ensemblemitglieder des Theaters Plauen-Zwickau, Silvio Handrick (Theaterpädagoge) und Karsten Schröter (Opernsänger) sowie Nathalie Senf (freischaffende Opernsängerin) hatten die Mitglieder des Kulturausschusses der Stadt Zwickau hinter die Kulissen des Theaters eingeladen.

Gerald Otto (CDU), Martin Böttger (Bündnis 90/Die Grünen) und Klaus Seltmann als sachkundiger Einwohner folgten der Einladung. Aufmerksam ließen sie sich von den Theatermitarbeitern durch die Werkstätten, Probenräume und Nasszellen des im Umbau befindlichen Theaters führen. Besonders diskutiert wurden die während des Umbaus noch schwieriger gewordenen Bedingungen.