Tipps rund um den Kleingarten

Beratungstag Fachberater stehen Rede und Antwort

tipps-rund-um-den-kleingarten
In der Marktleitung des Marienthaler Hagebaumarktes haben die Fachberater des Stadtverbandes seit Jahren einen zuverlässigen Partner.. Foto: Andreas Wohland

Zwickau. Schon seit mehreren Jahren lädt der Stadtverband der Kleingärtner Zwickau zu einem Beratungstag auf das Gelände des Marienthaler Hagebaumarktes ein. Insgesamt sieben Fachberater standen vor wenigen Tagen dort bereit, um Ratsuchenden Auskunft zu geben.

Auf jede Frage eine Antwort

"Hier ist genau der richtige Ort für so ein Angebot, weil im Gartenmarktbereich jene Leute unterwegs sind, denen wir unser Fachwissen und unsere Hilfe anbieten können. Außerdem ist Hagebau schon seit vielen Jahren ein treuer Kooperationspartner, der uns unter anderem auf verschiedenste Weise bei der Arbeit in den Tafelgärten unterstützt", sagte Fachberater Frieder Schubert.

Besonders häufig aufgeworfene Fragen waren solche nach der richtigen Düngung, was jetzt im Garten gepflanzt werden sollte oder wie man effektiv, zugleich aber auch umweltverträglich Schädlingen zu Leibe rücken kann.

Was hilft gegen Schädlinge?

"Wir als Fachberater sind gegen den Einsatz der chemischen Keule, weil die oft auch Nutzinsekten in Mitleidenschaft ziehen. Es gibt viele alte Hausmittel die sehr gut gegen eine ganze Reihe von Gartenschädlingen helfen. Welche das sind, wie sie zubereitet und eingesetzt werden sollten, dazu geben wir gerne Auskunft", sagte der 74-jährige Gartenexperte.

Wer den Gartentag des Stadtverbandes verpasst hat, für den gibt es weitere Möglichkeiten seine Probleme vorzutragen. Zum Beispiel immer dienstags zur Sprechstunde in der Geschäftsstelle oder im September bei den Obsttagen in der Baumschule im Mülsengrund.