• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Top ausgestattet: Neue Drehleiter für Hohenstein-Ernstthaler Feuerwehr

Feuerwehr Der Oberbürgermeister überreichte symbolisch einen Riesenschlüssel

Hohenstein-Ernstthal. 

Einen symbolischen Riesenschlüssel übergab der Hohenstein-Ernstthaler Oberbürgermeister Lars Kluge (li.) am Donnerstag an Gemeindewehrleiter Rico Leuschner (mi.) und Ortswehrleiter Sven Weinhold. Damit wurde die neue Drehleiter der Feuerwehr nun offiziell in Dienst gestellt, nachdem das gute Stück bereits im Dezember geliefert wurde. Seitdem wurde das Fahrzeug unter anderem noch mit Wappen und Schriftzügen beklebt. Außerdem trainierten die Kameraden mit der modernen Technik. Bis in eine Höhe von 30 Metern können die Feuerwehrleute mit der neuen Leiter gelangen. Da der obere Teil mit dem Korb, der mit bis zu 500 Kilogramm belastet werden kann, knickbar ist, gibt es im Vergleich zur alten Drehleiter aus dem Jahr 1992 flexiblere Einsatzmöglichkeiten. Gekostet hat die neue Drehleiter 718.535 Euro. Davon sind 525.600 Euro Fördermittel des Freistaates, die der Landkreis Zwickau ausgereicht hat. 



Prospekte