Tour-Marathon planen

Spektakel Stimmung bis zum letzte Ton

Zwickau/Marienthal. Auch in diesem Jahr wird es zum Fackelzauber grundsätzlich schier unmöglich sein in der Zeit von 16 bis 20 Uhr bei allen Geschäften und Teilnehmern reinzuschauen. Damit Besucher bereits zu Hause ihre ganz persönliche Fackelzauber-Tour organisieren können, empfiehlt es sich den beiliegenden Veranstaltungsplan gründlich zu studieren. Er enthält detailliert den genauen Ort und die Beschreibung aller Attraktionen, Angebote, Aktivitäten, kulinarischen Köstlichkeiten und Überraschungen, die sich auch 2012 mehr als 60 Händler, Gewerbetreibende und Vereinsmitglieder haben einfallen lassen. Im Anschluss daran steht dem besonderen Fackelzauber-Abend mit gemeinsamem Singen, Tanzen und Feiern sowie ausgelassener Stimmung und Bewegung unter den Feierfreudigen nichts mehr im Weg. Selbstverständlich gibt es lecker zu essen und zu trinken, so dass alle satt und aufgewärmt von Glühwein oder Kinderpunsch den Familienabend beschließen können, bis der letzte Ton verklungen ist und das Lagerfeuer erlischt. msz