Traktor spielt in der Fremde

Fußball Team steckt im Abstiegskampf

Neukirchen. In der Kreisoberliga muss die Mannschaft von Traktor Neukirchen am Sonntag eine Auswärtspartie im Sportforum in Crossen bestreiten. Die Begegnung beim TSV Crossen beginnt 14 Uhr. Die Rand-Zwickauer rangieren mit 16 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Dagegen steckt Traktor Neukirchen im Abstiegskampf. Das Team nimmt mit der mageren Ausbeute von vier Pünktchen nur den zwölften Platz ein. Im Heimspiel gegen den Meeraner Sportverein gab es eine 0:5 (0:1)-Klatsche. Vor den 76 Zuschauern versenkten die MSV-Akteure in der Schlussphase den Ball dreimal im Trakor-Gehäuse. Eine Klasse tiefer - in der Kreisliga - haben die Teams aus der Region gute Ergebnisse erkämpft. Die SG Trünzig feierte einen 3:0-Sieg gegen die Reserve von Lok Zwickau. Der FC Sachsen Steinpleis-Werdau kam zu einem 3:3-Unentschieden im Heimspiel gegen den Ebersbrunner SV. Der FC Crimmitschau kehrte mit einem 3:1-Erfolg vom Auswärtsspiel beim SSV Blau-Weiß Gersdorf zurück.