• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Traktor- und Landtechnikfans treffen sich wieder auf dem Sachsenring

Events Es geht rund auf dem Rennareal bei Hohenstein-Ernstthal

Oberlungwitz / Hohenstein-Ernstthal. 

Oberlungwitz / Hohenstein-Ernstthal. Wenn sich vom 2. bis 4. September wieder historische Landmaschinen und andere PS-Giganten auf der Festwiese an der Goldbachstraße treffen, wird es für die Traktoristen diesmal wieder einen Programmpunkt geben, der für besonders viel Begeisterung sorgt.

 

Korso auf dem Sachsenring

Sie können mit ihren Maschinen dort unterwegs sein, wo sonst Rennmotorräder oder Sportwagen ihre Runden drehen. Denn auch ein Korso über den Sachsenring steht auf dem Programm. Auch die legendären Zugwettbewerbe der Traktoren, der Teilemarkt, Aktionen für Kinder, Musik und gemütliches Beisammensein dürfen nicht fehlen. Bereits im vergangenen Jahr fand das Treffen aufgrund der Corona-Pandemie im September, statt wie früher üblich im Mai statt. Beim Name der Veranstaltung weichen die Macher nun auch ein Stück weit von der Tradition ab.

 

Anmeldung

Aufgrund der Situation in Osteuropa wird statt dem früheren Titel "Russentreffen" nun der Name "Traktortreffen" genutzt. Die Anmeldung für Teilnehmer ist per Mail an kontakt@russentreffen.de oder telefonisch unter der Nummer 0172-7946952 möglich.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!