Traktoren rollen ins Museum

Aktionstag Schauvorführung und Sternfahrt beim Traktoren- und Landtechniktag in Blankenhain

traktoren-rollen-ins-museum
Der stellvertretende Museumsleiter Jörg Hahnel erwartet am 21. Mai viele Besucher. Foto: Frenzel

Blankenhain. Hier liegt der Geruch von Diesel in der Luft: Am 21. Mai findet im Deutschen Landwirtschaftsmuseum auf dem Schloss in Blankenhain ein Traktoren- und Landtechniktag statt. Die Besucher können sich zwischen 10 und 16 Uhr auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

"Bisher haben sich schon mehr als 40 Teilnehmer, die ihre Traktoren zeigen wollen, angemeldet", freut sich der stellvertretende Museumsleiter Jörg Hahnel. Dazu kommen noch die Fahrzeuge aus dem eigenen Bestand.

Der Tag steht im Ortsteil von Crimmitschau unter dem Motto "Von Luntenzündung und Benzinkuh". Zum Programm gehört die Schauvorführung historischer Zugmaschinen. Zudem kann ein Blick in die Museumswerkstätten geworfen werden. Ein besonderer Höhepunkt: Um 15.30 Uhr startet eine Sternfahrt historischer Traktoren rund um das Schlossgelände.

Tickets für den Besuch des Museums kosten 6 Euro (Erwachsene) und 4 Euro (Kinder zwischen 6 und 16 Jahren).