Tricks auf engstem Raum

Hallenmasters Turnier steigt am 5. Januar

Zwickau. Eine prächtige Stimmung, viele Tore und jede Menge Tricks auf engstem Raum - am 5. Januar 2013 ist es wieder soweit. Das Fußball-Spektakel zu Jahresbeginn, die Zwickauer Hallenmasters, gehen in ihre 13. Runde. Bereits 11 Uhr geht es mit der Stadtmeisterschaft der U 11 Junioren um den Pokal der Oberbürgermeisterin los. Die offizielle Eröffnungsfeier des Turniers findet 16 Uhr statt. Der erste Anstoß ist für 16.30 Uhr vorgesehen und die Siegerehrung ist für 21.30 Uhr geplant. Am Turnier nehmen die Teams von Schalke 04 II, VfB Auerbach, des Titelverteidigers 1. FC Nürnberg II und VFC Plauen sowie einer Westsachsenauswahl und dem Gastgeber FSV Zwickau teil. Die Nominierung der Auswahl können die Fans über www.facebook.com/kraussevent.de selbst vornehmen. Hier warten 28 ausgewählte Spieler der Region auf das Votum. Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltung für die ganze Familie an einem Samstag statt. Die Organisatoren erwarten eine ausverkaufte Stadthalle mit etwa 4.000 Zuschauern. Über 2000 Tickets sind bereits verkauft. Die Auslosung der Gruppen erfolgt in der Halbzeitpause des Regionalliga Spiels FSV Zwickau gegen Red Bull Leipzig. msz