Über 4.000 Gäste bei der "Filmharmonic Night"

Filmharmonic Night 13. Auflage mit Judith Lefeber und Christian Alexander Mueller begeistert Publikum

ueber-4-000-gaeste-bei-der-filmharmonic-night
Rund 4000 Zuschauer verfolgten Samstagabend eine wunderbare Reise durch die Filmwelt. Foto: Ralph Köhler

Zwickau. "Kaum zu glauben, dass immer noch eine Steigerung möglich ist", Anita Beschnitt (57) aus Plauen suchte am Samstagabend atemlos vom Beifall klatschend und sichtlich begeistert nach den richtigen Worten. Die Plauenerin erlebte mit ihrer Freundin Peggy die Filmharmonic Night in der Zwickauer Stadthalle nunmehr bereits das achte Mal. Mit ihrer Meinung war sie nicht allein, wie das zustimmende Kopfnicken der Umstehenden bestätigte.

Solisten waren ein Volltreffer

Bei der Wahl der Solisten Judith Lefeber und Christian Alexander Mueller bewiesen Veranstalter Matthias Krauß und Generalmusikdirektor Stefan Fraas eine mehr als glückliche Hand. Die 13. Auflage erwies sich im Fall der Filmharmonic Night als echte Glückszahl im ausverkauften Haus. Rund 4.000 Zuschauer erlebten Samstagabend eine wunderbare Reise durch die Filmwelt mit der Vogtland Philharmonie Greiz Reichenbach und ausdrucksstarken Solisten, die die mitreißenden Songs emotional präsentierten.

Dazu gehörten Musiken aus "Skyfall - James Bond 007" genauso wie "Batmann", "Der mit dem Wolf tanzt", "Robin Hood" oder "Star Wars" genauso wie "Guardians of the Galaxy" und vielen anderen mehr. Insgesamt 20 Titel.

Planung für das nächste Jahr beginnt

Traditionell verabschiedeten sich nach mehreren Zugaben die Akteure mit dem ABBA-Evergreen "Thank you for the Musik". Das Gesangstrio "Voc a Bella" aus Chemnitz - sie feierten zeitnah ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum - komplettierte in bewährter Weise das Geschehen.

Der Vorverkauf für die 14. Veranstaltung am 1. Dezember 2018 an gleicher Stelle hat am Montag bereits begonnen. Dann auch wieder mit der bezaubernden Judith Lefeber, die unter tosendem Applaus ihr Kommen wieder zusagte. Auch Anita Beschnitt war sich sicher: "Wir sind im Dezember nächsten Jahres wieder mit dabei."



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben