Uhr funktioniert wieder richtig

Rathaus Defekt nach Blitzeinschlag beseitigt

Werdau. 

Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU) hat endlich wieder die richtige Uhrzeit im Blick: In den vergangenen Wochen wurde die historische Uhr in seinem Büro auf Vordermann gebracht. Steffen Willing, Inhaber einer Firma aus Gräfenhain, hat den Zeitmesser repariert. Die Uhr gab im Sommer nach einem Blitzschlag den Geist auf. Eine Anlage im Turm des Rathauses, die mehrere Zeitanzeiger in der Stadtverwaltung steuert, wurde beschädigt und hat damit auch die Uhr im OB-Büro lahm gelegt. "Wir hoffen, dass das Uhrwerk an seinem angestammten Platz nun hoffentlich wieder ohne Probleme den Takt vorgibt", sagt Rathaussprecher André Kleber.

Die Firma aus Gräfenhain habe sich in der Vergangenheit bereits mehrfach um die Turm- und Rathausuhren in Werdau gekümmert. Deshalb hat die Stadt auch bei dieser Reparatur auf das Partner-Unternehmen zurückgegriffen. Die Kosten, die für die Reparatur anfallen, hat die Stadtverwaltung in der Mitteilung nicht genannt. hof